Besaidaurochs

Besaidaurochs

Wir sind eine FinalFantasy 14 A realm reborn Gilde/Gemeinschaft die eine famliiäre Atmosphäre pflegt.
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Feedback der letzten T's und Primaes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Jebba
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 05.02.15

BeitragThema: Feedback der letzten T's und Primaes   Mo März 23, 2015 10:06 am

Wir haben als Gilde, zumindest die die mitgemacht haben einen wahnsinnigen Progress an den Tag gelegt. Ich meine, wir haben T6,T7,T8(2x)MogryEx,RamuhEx,ShivaEx?(war gestern nicht dabei Sad )gelegt. Und das ist mehr als was wir in den letzten Monaten gemacht haben! Ich finde das Super denn man merkt den Elan unserer Gruppe und den grossen Enthusiasmus der hoffentlich nicht abschwillt.

Dennoch würde ich gerne einige Punkte ansprechen die mir aufgefallen sind während , -vor und nach dem raiden und diese Punkte betreffen auch mich.

Zum einen ist dieses Gezanke was momentan im TS stattfindet. Auch wenn es nur Spass ist so kann es auf dauer nerven. Ich spreche damit speziell auf Alorja, PanPan und mich an. Ich denke wir drei sind so die "Lausebuben" im TS, die schon mal ne grosse Klappe haben können. Auch wenn es spassig ist, kann es schnell mal nervtötend sein, was sich auf die Gruppe auswirkt und zu Spannungen führen kann. Ich kann ja mal Personen und Punkte aufführen.

Alorja: Mag dich echt sehr, du bist hilfsbereit wenn jemand was braucht, machst bei allem mit. Dennoch reitest du gerne ewig auf etwas rum, oder hängst dich in etwas zu sehr rein.

PanPan: Du bist echt ein witziger Kerl die meiste Zeit und bist genauso wie Alorja hilfsbereit wenn mal jemand Hilfe braucht. Was mich nervt sind oftmals deine orgasmische Ausbrüche die du bekommst wenn du etwas über 2000 crittest. Auch deine ständigen Sprüche dass du son kräftiger Lalafell bist beeindruckt niemand.

Ich: Ich bin manchmal wirklich ein fauler Sack, sogar manchmal ein bisschen egoistisch wenn ich an etwas drann bin dann mache ich ungern etwas anderes. Ausserdem lasse ich unnötige kommentare oder versuche zu oft meine eigenen Ratschläge zu bringen die sinnlos sind. Ich versuche mich nun weiterhin im Raid stumm zu schalten damit es keiner stört denn dieses Selbstpushen brauche ich einfach um meine Leistung während des Raiden zu verbessern.


Zum Raid allgemein finde ich es sollte wirklich WIRKLICH nur der Raidleader redet und wir im TS und im Ingamechat Funkstille herrschen. Falls es zu Situationen kommt wie Spotten usw, dann ist es klar das sowas gemeldet werden muss.
Wir sollte uns auch angewöhnen wenn wir im Raidchannel sind, oder wir ein Dungeon machen dass wir im entsprechenden Channel gehen um die anderen nicht zu stören. Wenn man sieht dass ne gruppe gerade raidet, dann darf man zwar in den Channel rein, wartet aber bis die Gruppe durch oder Tot ist.

So, ich habe mal so bisschen meine Kritikpunkte aufgezählt, und die sind weder böse noch niederträchtig gemeint, sondern nur im Gedanken darin die Gilde zu stärken.

PS ein bisschen mehr aktivität im Forum wünsche ich mir doch, wenigstens beim PC start kurz ne sek im Forum reingückseln Smile

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://besaidaurochs.forumieren.com
Thorhall Schwertbruch



Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 08.03.15

BeitragThema: Re: Feedback der letzten T's und Primaes   Mo März 23, 2015 11:48 am

Gute Idee mit dem Feedback fürs raiden Jebba. Dann will ich mich mal anschließen.

Zum einen erstmal ein dickes Lob an unsere Gruppe. Wir kriegen mittlerweile regelmäßig, auch unter der Woche, nen FC-raid organisiert (wenn auch teilweise mit randoms). Und wir haben ( zumindest seit Leandra und ich teil der Aurochs sein dürfen) nen ganz schönen Progress gezeigt. Ich muss auch sagen das mir das "dumm-quatschen" im TS gefällt. Soll sich Panpan ruhig die Eier vergolden, wenn er es mal über die 2000er Grenze schafft (als Dragoon macht man das regelmäßig :-P) oder Alorja seinen Modetick ausleben. Ich finde, das zeigt den Spaß in unserer Gruppe und der ist mir wichtiger als die ganzen Coils durchzurennen. Zumal ihr bisher gezeigt habt, dass ihr im Entscheidenden Moment auch ruhig und konzentriert sein könnt. Klar während der Versuche solltet ihr ruhig sein aber wir sind keine Maschinen. Kurz aufregen muss drin sein und dann is man wieder ruhig.

Gestern waren wir zu Beginn etwas laut und es lief nich ganz rund aber wir haben uns eingespielt und sind dann auch wieder ruhiger geworden. Finde sowas kann mal passieren, zumal sich dann auch jeder an seine Nase gefasst hat.

Es gab gestern auch ein zwei Sachen, die man leicht vermeiden kann: Das ist 1. Zum Raidbeginn in den Raidchannel wechseln. Damit sieht man auch, dass man nicht gestört werden will. Wenn man erst später dazukommt kann man den Channel ruhig betreten aber ist erst mal still und stellt zu einem geeigneten Zeitpunkt seine Frage.

Was Erklärungen im TS betrifft bzw. Gruppenchat betrifft sollte man natürlich Respekt der erklärenden Person gegenüberbringen aber das is nicht notwendigerweise Funktsille. Wenn Fragen aufkommen oder man eine andere Strategie kennt, sollte man durchaus etwas beitragen um die beste Gruppenstrategie zu haben. Was man unterlassen sollte is natürlich das rumblödeln. Aber ich finde auch hier machen wir das bisher sehr gut (dickes Danke an unseren Erklärbär: Satai-sensai^^).

Ich bin auch dafür anstehende Raids immer am Anschlagbrett anzukündigen in der Form Datum, Raidbeginn (Uhrzeit für den Inv), Raidziel. Da das Forum bisher nich so aktiv genutzt wird, sehen es so glaube mehr Leute. Damit das Forum aber nich ignoriert wird, sollte hier die Disskussion stattfinden, was geraidet wird und wann sowie die guides gleich dazuposten.

Und last but not least: Der Loot. Da wir nun an Content kommen, wo es auch tatsächlich besseres equip für uns gibt sollten wir uns auf die Verteilung verständigen. Ich bin für die Version des Lootcouncil. Soll heißen man spricht sich ab. Das fordert aber meiner Meinung nach ein paar Leitlinien.
1. Erstmal würfelt keiner
2. Jeder legt EINE Klasse fest auf die er würfelt (auf diese würfelt er dann immer, ändert sich also nicht wenn man in nem anderen Raid als andere Klasse mitgeht. Beispiel: Wenn ich immer heile und dann Shiva als Tank mitgeh kann ich trotzdem auf das Heil-Item Bedarf anmelden und hätte auf das Tank-Item nur Twinkansprüche).
3. Mainklasse geht vor Twinkklasse und niedrigeres Itemlevel gewinnt (das aktuelle Item wird gepostet)

Ich kenne das System von früher und es hat gut funktioniert. Es setzt aber voraus, dass sich alle Leute aktiv am raiden beteiligen. Und natürlich gibts immer Sonderfälle die man dann einfach individuell regelt.

So erstmal genug geschrieben. Rechtschreibfehler dürfen wie immer behalten werden

Gruß Thorhall
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jebba
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 05.02.15

BeitragThema: Re: Feedback der letzten T's und Primaes   Mo März 23, 2015 11:58 am

Gut ich muss mich korrigieren. Rumblödeln geht klar, das sehe ich auch so doch ich meinte halt eher kurz vor dem Raid oder halt während dem Raid. Sorry wenn das nicht ganz klar war.

EDIT: Ich finde die Idee mit dem Anschlagbrett genial! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://besaidaurochs.forumieren.com
Alorja

avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 08.02.15

BeitragThema: Re: Feedback der letzten T's und Primaes   Mo März 23, 2015 7:56 pm

Mir kommen die Tränen vor Spaß am lesen und Gerührtheit... (gibt's das Wort?)
Ich kann mich beiden Vorrednern anschließen und auch die Idee zu Thors Lootsystem...

Ich bin GLÜCKLICH!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leandra87

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 08.03.15

BeitragThema: Re: Feedback der letzten T's und Primaes   Di März 24, 2015 10:33 am

Kann mich meinen Vorrednern auch nur anschließen. Man merkt ja, wenn wir uns zusammenreißen können wir wahrscheinlich irgendwie alles packen ^^
Während Raid  darf also nur Satai reden und evtl wichtge sachen, aber dann kurz.
Hat gestern ja schon ganz gut geklappt. Wir brauchen halt erst mal eine Zeit zum reinkommen, aber wenn dann die Konzentration stimmt klappt es  cheers
Ich merke da selber, dass ich machmal eteas unkonzentriert bin, aber dann muss man sich halt auch dann zusammenreißen, wenn man das mitbekommt  bounce  Rolling Eyes

Und Jebba ich finde auch, dass man einmal am Tag versuchen sollte kurz ins Forum reinzugucken... dauert ja nicht lang die wichtigsten Sachen da rauszufiltern, zu mindest erst mal Raidtermine o.ä. nachzugucken, so ne langen Texte wie von Thor und dir kann man auch mal dann lesen,w enn etwas mehr Zeit zwischendurch ist (auch wenn ich mich beim Textlesen auch fast wegschmeißen musste ^^) man muss ja keine großen Antworten schreiben, wenn man vor dem zocken nciht so die Zeit dafür hat(was ja auch irgendwie verständlich ist)

Finde auch, dass wir ne lustige und wenn wir wollen leistungsfähige Gruppe sind ^^ die sich auch sehr gut ergänzen, und jetzt schließe ich mich noch mal Alorja an "Ich bin GLÜCKLICH" Very Happy

Ach, hätt ich beinahe vergessen nochmal ein GANZ GROßES LOB und DANKE an Satai cheers ohne dich als Lead und unseren Erklärbären wäre das alles denk ich mal nicht möglich, echt super, dass du das mit uns machst, dir die Zeit dafür nimmst und soviel Geduld mit uns hast Very Happy vielen Dank (musste mal gesagt werden find ich)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Feedback der letzten T's und Primaes   Mi März 25, 2015 8:09 pm

ich finds schön dass leute ihre fehler eingestehen und sich bessern wollen und maßnahmen ergreifen. ich persönlich (wie schon oft genug gesagt) mag euch alle. aber bei dem letzten primael wo ich dabei war (ramuh ex) fand ich das benehmen von fast allen völlig daneben. ich weiß nicht mehr genau wer es alles war aber dieses ewige angezicke war völlig fehl am platz. wenn jemand einen fehler macht (wie ich z.b. von lucia ne blitzkugel geklaut habe) dann bitte nehmt es einfach hin. reißt nicht gleich die klappe auf und beschuldigt euch nicht gegenseitig. man konnte an dem abend ganz genau beobachten dass als ihr alle am rumpöbeln wart wir absolut keinen progress hatten. sobald sich dann alle endlich mal eingeschnappt haben sind wir dementsprecht viel weiter voran gekommen (auch wenn wir es dann nicht geschafft haben).

ich stimme euch hier völlig zu dass wärend des raids wirklich nur die reden sollten die auch wirklich es müssen und auch nur das sagen was sie sagen müssen (zb die tanks mit dem aggro wechsel) nicht mehr und nicht weniger.

ausserhalb der raids find ich es dennoch lustig wie manche leute einfach nur rumblödeln Very Happy

hoffe ihr versteht worauf ich hinaus möchte (mein deutsch nix gut) Smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Feedback der letzten T's und Primaes   

Nach oben Nach unten
 
Feedback der letzten T's und Primaes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Regeln, Fragen und Feedback
» Feedback, Lob und Kritik
» ich komme in der letzten nehkot stufe nicht weiter
» Die letzten Tage gehen so langsam vorbei...
» Probleme seit dem letzten Patch/Gaumenfreude!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Besaidaurochs :: Öffentlich :: Off-Topic-
Gehe zu: